Knochenaufbau

Gehen Zähne verloren, baut der Körper den nicht mehr belasteten Knochen ab. Auch durch Parodontalerkrankungen kann das Knochenangebot vermindert sein. Implantate benötigen für einen sicheren Halt gesunde Knochensubstanz. Die moderne Zahnheilkunde bietet verschiedene Möglichkeiten bestehende Defizite zu beheben. Mit eigenem Knochen (ggf. unter Verwendung von Knochenersatzmaterialien) läßt sich ein stabiles Implantatlager wieder aufbauen. Gern beraten wir Sie unverbindlich über die in Ihrem individuellen Fall angezeigten Behandlungsmöglichkeiten!

 

Öffnungszeiten

Zahnimplantate, Implantologie, Implantate
Montag 8.00 - 12.00 und 14.00 - 18.00
Dienstag 8.00 - 12.00 und 14.00 - 18.00
Mittwoch 8.00 - 12.00
Donnerstag 8.00 - 12.00 und 14.00 - 19.00
Freitag 8.00 - 12.00 und 14.00 - 17.00

News

Hier finden Sie Neuigkeiten aus unserer Praxis und der Zahnmedizin...

→ weitere Informationen