Kieferorthopädie

Je nach Art der Zahn- und/ oder Kieferfehlstellung erfolgt eine kieferorthopädische Behandlung mit herausnehmbaren Apparaturen oder mit festen sog. Brackets (aus Keramik oder Metall). Eine kieferorthopädische Behandlung ist grundsätzlich in jedem Lebensalter möglich, also nicht nur für Kinder und Jugendliche geeignet. Im Rahmen der Erwachsenenbehandlung können heute auch unsichtbare Zahnspangen zur Anwendung kommen, deren Anfertigung aus Keramik oder Glasfaser diese im ästhetisch relevanten Frontzahnbereich fast verschwinden lässt. Gänzlich aus dem Blickfeld rückt die kieferorthopädische Behandlung durch die sog. Lingualtechnik, bei der spezielle Brackets auf der Zahninnenseite befestigt werden und die Spange somit von außen nicht mehr sichtbar ist. Bei komplexeren Behandlungsfällen erfolgt eine Kooperation mit kompetenten Fachzahnärzten für Kieferorthopädie, um individuell für Sie ein optimales Behandlungsergebnis zu erzielen. Wir beraten Sie gern über die für Ihren Fall geeignete Methodik.

 

Öffnungszeiten

Zahnimplantate, Implantologie, Implantate
Montag 8.00 - 12.00 und 14.00 - 18.00
Dienstag 8.00 - 12.00 und 14.00 - 18.00
Mittwoch 8.00 - 12.00
Donnerstag 8.00 - 12.00 und 14.00 - 19.00
Freitag 8.00 - 12.00 und 14.00 - 17.00

News

Hier finden Sie Neuigkeiten aus unserer Praxis und der Zahnmedizin...

→ weitere Informationen